Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen



1. Ein Kaufvertrag kommt durch Ihre Bestellung einerseits und durch unsere Annahmeerklärung (z.B. Lieferung der bestellten Ware oder durch unsere Auftragsbestätigung) andererseits zustande.

Voraussetzung für die Rücksendung ist, dass die Artikel unbenutzt und in Originalverpackung sind. Ausgenommen von der Rücknahme sind Sondergrössen und Artikel die für Sie spezialangefertigt sind.

2. Wir liefern rasch und zuverlässig durch die Schweizerische Post direkt zu Ihnen nach Hause.

3. Das Transportrisiko übernimmt der Käufer.

4. Versandkosten Schweizweit sind inklusive. Für Auslandlieferungen bitten wir um telefonische Absprache.

5. Bezahlung

Per Kreditkarte: Bitte nennen Sie uns die Kreditkartennummer und die Gültigkeitsdauer. Wir verrechnen mit PayPal, MasterCard, Visa oder EC .

Per Vorauskasse: Sie bekommen eine Vorausrechnung mit unserer Bankverbindung. Nach Ihrer Zahlung/Überweisung erfolgt umgehend die Lieferung! Ihre bestellten Artikel werden für Sie 5 Arbeitstage reserviert. Erfolgt in dieser Zeit kein Geldeingang stornieren wir Ihren Auftrag.

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum des Trachten & Couture Atelier Riebens GmbH.

6. Liefervorbehalt

Unsere Lieferung erfolgt unter dem Vorbehalt, dass wir selbst richtig und rechtzeitig beliefert werden und die fehlende Verfügbarkeit nicht zu vertreten haben. Schadenersatz ist ausgeschlossen, soweit keine grobe Fahrlässigkeit vorliegt. Lieferung erfolgt solange der Vorrat reicht.

7. Rückgabebelehrung

Rückgaberecht: Sie kaufen ohne Risiko, denn Sie können die erhaltene Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb von 10 Tage durch Rücksendung der Ware zurückgeben. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt der Ware und dieser Belehrung. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware.

Die Rücksendung hat zu erfolgen an:
Trachten & Couture Atelier Rieben GmbH / Eckhausgasse 2 / 3770 Zweisimmen

Rückgabefolgen: Im Falle einer wirksamen Rückgabe sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) herauszugeben. Bei einer Verschlechterung der Ware kann Wertersatz verlangt werden. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschliesslich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Ware nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.


8. Anbieterkennzeichnung

Trachten & Couture Atelier Rieben GmbH
Eckhausgasse 2
3770 Zweisimmen

Tel.: 033 722 07 55
Internet: http://www.trachten-couture.ch
E-Mail: trachten-couture.ch

CHE-457.045.769 Mwst

Trachtenschmuck reinigen lassen:

Trachten & Couture

Atelier Rieben GmbH

 

atelierrieben@gmx.ch

Filiale:

Frutigenstrasse 54

3604 Thun

Tel.: 033 335 33 31

Geschäftssitz:

Eckhausgasse 2

3770 Zweisimmen

Tel.: 033 722 07 55