Die Festtagstracht

 

Gab es wirklich mal ein großes Fest zu feiern, wurde die Festtagstrachtangezogen. Zu Hochzeiten, Taufen aber auch Beerdigungen kleidete sich die Bevölkerung in den besten Stoffen und Gewändern die ihre Geldbeutel hergaben. Hier sehen wir eine Obersimmentaler Festtagstracht, speziell an ihr sind die goffrierten Spitzen, dieses Handwerk ist wie leider viele der alten Künste dem Untergang geweiht, nur noch einzelne, sehr geduldige Menschen, beherrschen dieses Art des Bügelns.

 

Trachtenschmuck reinigen lassen:

Trachten & Couture

Atelier Rieben GmbH

 

atelierrieben@gmx.ch

Filiale:

Frutigenstrasse 54

3604 Thun

Tel.: 033 335 33 31

Geschäftssitz:

Eckhausgasse 2

3770 Zweisimmen

Tel.: 033 722 07 55